Buddhistisches Zentrum Scheibbs

 

Entwicklung in Österreich
Erstes Buddhistisches Zentrum Österreichs: 1975 Gründung, Ankauf des großen Hauses einschließlich Gemüsegarten und Park. Wesentlich bei der Etablierung des Buddhismus und der Anerkennung als Religionsgemeinschaft. Zahlreiche internationale und österreichische LehrerInnen. Schwarzkronenzeremonie durch den 16. Karmapa 1977.

 

Das Buddhistische Zentrum liegt ca. 100 km von Wien entfernt, 90 km von Linz, ist leicht per Auto oder auch öffentlich erreichbar.

 

Tätigkeiten und Praxisangebote
Im Buddhistischen Zentrum Scheibbs finden das ganze Jahr über Veranstaltungen der drei großen buddhistischen Traditionen statt, ebenso Seminare, die einen „westlichen“ Einstieg in den Buddhismus bieten. Nähere Informationen im Programmheft: www.bzs.at

 

Das Zentrum ist gleichzeitig ein Ort ständiger Praxis für die Hausgemeinschaft und Besucher und liegt in einer sehr schönen, waldreichen Umgebung. Die Möglichkeit zu Einzelaufenthalten besteht nach Absprache.

Laufende wöchentliche Aktivitäten wie Meditationen am Donnerstag Abend, Yoga - Kurse.

 

Veranstaltungen der Gruppe

 

18.10.2019, 18:00 – 20.10.2019, 13:00

Zen Einführung

Der Einführungskurs vermittelt die formalen Grundlagen der Zen-Praxis: die richtige Art Zazen zu üben, das Verhalten in der Zendo, Gehmeditation, Rezitation, formale schweigende Mahlzeiten.

Im Vortrag und Gespräch werden wesentliche Voraussetzungen für ein erstes Verständnis und für die richtige Einstellung zur Zen-Praxis gelegt.

Das Wochenende beinhaltet einen längeren Spaziergang und täglich eine Stunde leichter körperlicher Arbeit (Samu).

Obwohl an diesen Wochenenden überwiegend Ungeübte teilnehmen und trotz der relativen Lockerheit durch Gespräch und Vortrag, hat sich gezeigt, dass in den beiden Tagen immer eine sehr dichte, intensive und stille Atmosphäre entsteht.

Damit ist es möglich, ein “Gefühl” für die Zen-Praxis zu bekommen.

DETAILS

 

 

23.10.2019, 18:00 – 26.10.2019, 13:00

Peer Retreat - gemeinsam zur Eigenständigkeit

Lebt als Inseln für euch selbst, als eure eigene Zuflucht, mit dem Dharma als Insel, als eurer Zuflucht“, soll der Buddha gegen Ende seines Lebens gesagt haben.

Im Sinne dieser Eigenständigkeit wollen wir in diesem Retreat auf Praxis und Einsicht jeder einzelnen Teilnehmerin und jeden einzelnen Teilnehmers vertrauen, uns ohne Lehrerin oder Lehrer kollegial und auf Augenhöhe begegnen und voneinander lernen. Gemeinsam wollen wir:

zur Stille kommen
meditieren, unsere Meditation reflektieren, und uns darüber austauschen
bei der Arbeit im Haus, beim Spazierengehen und bei Körperübungen Achtsamkeit und Freundlichkeit kultivieren
und bei all dem nicht auf die Pausen vergessen

Die Gestalterinnen und Gestalter dieses Retreats haben aus unterschiedlichen Vorgeschichten zu einer säkularen Form des Buddhismus gefunden. Es geht ihnen darum, die Lehren Buddhas für unsere Gegenwart im Kontext von zeitgenössischen philosophischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen neu zu interpretieren.

Näheres auf der seit 2012 gemeinsam betriebenen Website:

DETAILS

 

 

28.10.2019, 18:00 – 11.03.2019, 13:00

Vipassana Meditation mit Yoga/ Allerheiligen

DETAILS

 

 

11.07.2019, 18:00 – 17.11.2019, 13:00

Vipassana Meditation

DETAILS

 

 

21.11.2019, 18:00 – 24.11.2019, 13:00

Stille Tage

DETAILS

 

 

28.11.2019, 18:00 – 12.01.2019, 13:00

Ruhe und Sammlung - Samatha Meditation

DETAILS

 

 

12.01.2019, 18:00 – 12.06.2019, 13:00

Sitzen zu Rohatsu

DETAILS

 

 

12.06.2019, 18:00 – 12.08.2019, 13:00

Meditation - Wandlung durch Verstehen

DETAILS

 

 

12.12.2019, 18:00 – 15.12.2019, 13:00

Vipassana Metta

DETAILS

 

 

02.03.2020, 18:00 – 02.09.2020, 13:00

Vipassana Meditation mit Pilates

DETAILS

 

 

28.02.2020, 18:00 – 03.01.2020, 13:00

Achtsamkeit mit Selbstmitgefühl

DETAILS

 

 

 

 

BZS Homepage 2015k


Ginselberg 12
3270 Scheibbs/Neustift

0699 / 190 496 36
oder 07482 / 424 12
bz.scheibbs@gmx.at


www.bzs.at

 

facebook: Buddhismus in Österreich